Banner

Benutzeranmeldung

Newsletter

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 users und 3 guests online.

Die speziellen Leistungen der Hausratversicherung

In der Hausratversicherung gibt es festgelegte Leistungen, die in den Versicherungsbedingungen genau bestimmt sind. Dies nennt man die Grundleistungen der Versicherung. Es besteht allerdings daneben die

Möglichkeit spezielle Leistungen mit einzuschließen und somit den Versicherungsschutz zu erweitern. Solche Leistungserweiterungen werden auch als „Klauseln“ bezeichnet. Die Klauseln können nach eigenem Ermessen in die Deckung einbezogen werden.

Die Grundleistungen der Hausratversicherung sind bei nahezu allen Versicherungsgesellschaften mitversichert. Dazu zählen die folgenden Gefahren:

 

  • Brand
  • Blitzeinschlag
  • Einbruchdiebstahl
  • Explosionen und Implosionen
  • Anprall von Luftfahrzeugen
  • Wasserschäden

 

Entsteht eine Beschädigung durch eine der oben genannten Gefahren an dem versicherten Hausrat, werden die entsprechenden Reparatur- bzw. Wiederherstellungskosten von der Versicherung erstattet. Hat man eine Selbstbeteiligung mit der Versicherung vereinbart, wird die Höhe der Selbstbeteiligung von der Entschädigung verständlicherweise abgezogen.

Möchte man nun spezielle Leistungen in den Schutz mit einschließen, kann man das separat mit dem Versicherungsunternehmen vereinbaren. Der bekannteste Einschluss ist die Fahrraddiebstahlabsicherung. Diese Klausel kann nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. So ist es beispielsweise möglich, die Versicherungssumme bei Fahrraddiebstahl individuell zu erhöhen. Die Versicherungssumme für Fahrräder kann jedoch meistens maximal auf bis zu 3% der gesamten Versicherungssumme angehoben werden.

Eine weitere bekannte Klausel ist die Absicherung von Schäden durch Überspannung. Überspannungsschäden kommen dann vor, wenn zum Beispiel ein Blitz neben dem Wohngebäude eingeschlagen ist. Hierbei kann es zu einer Überspannung oder einen Kurzschluss an elektronischen Geräten kommen. Die Hausratversicherung würde bei einem Einschluss dieser Leistung die anfallenden Kosten entsprechend erstatten.

Zu den eher unbekannten Klauseln zählen zum Beispiel die Deckung von Datenrettungskosten oder radioaktiven Isotopen. Sollte es in einem Versicherungsfall dazu kommen, dass elektronisch, gespeicherte Daten gelöscht oder zerstört werden, bezahlt die Hausratversicherung die Kosten, die für die Wiederherstellung der Daten notwendig sind. Bei dem Einschluss von Schäden aufgrund von Radioaktivität sind diese dann auch mitversichert. Die Leistungen und Beiträge in der Hausratversicherung sind immer unterschiedlich und im Normalfall von der Größe der Wohnung abhängig. Wer eine günstige Hausratversicherung sucht, kann diese bei einem Versicherungsvergleich entsprechend vergleichen.